Warum Shangilia Deutschland?

Shangilia ist ein Kinderheim mit angeschlossener Grundschule in einem Slum von Kenias Hauptstadt Nairobi. Zur Zeit werden in dem von Kenianern gegründeten Heim rund 250 Kinder betreut Shangilia fördert die künstlerischen Fähigkeiten der Kinder durch Musik, Tanz und Akrobatik um ihr Selbstvertrauen zu stärken. Unser Ziel ist es, allen Kindern eine Schul- und Berufsausbildung zu ermöglichen.

Shangilia Deutschland finanziert den größten Teil der jährlich anfallenden Kosten über Spenden. In Deutschland betreiben wir Öffentlichkeitsarbeit für das Projekt, sammeln Spenden, verwalten die Patenschaften, knüpfen Kontakte zu Stiftungen und Sponsoren und arbeiten mit Schulen zusammen.

Die Köpfe, die hinter Shangilia Deutschland stecken

Der Verein wurde 2009 gegründet. Die Motivation der Gründungsmitglieder entstammt der Überzeugung, dass Shangilia eine echte Chance für Menschen ist, die ansonsten keine Unterstützung erwarten können.

Heute besteht der Verein aus 11 Mitgliedern, die alle ehrenamtlich arbeiten. Regelmäßig besuchen die Vereinsmitglieder das Heim auf eigene Kosten. In Ihrem Engagement werden sie von zahlreichen Freunden und Förderern unterstützt.

Anja Faber

Anja Faber

1. Vorsitzende

Katharina Kiecol

Katharina Kiecol

2. Vorsitzende

Heide Mantscheff

Heide Mantscheff

Schatzmeisterin

Brigitte Hausen

Brigitte Hausen

Dipl. Finanzwirtin

Teresa Sapsed

Teresa Sapsed

Jutta Sagemüller

Jutta Sagemüller

Physiotherapeutin

Thomas Dahl

Thomas Dahl

Unternehmer

Ulrike Schmidt

Ulrike Schmidt

Pädagogin

Ute Reckenfeler-bäumer

Ute Reckenfeler-bäumer

Juristin

Soli Dreckmann

Soli Dreckmann

Journalistin

Hans Dreckmann

Hans Dreckmann

Journalist

Thank you for your interest in shangilia

Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen über das Projekt und unsere Organisation erhalten möchten, kontaktieren Sie uns bitte.

Email